Home
So finden Sie uns
 


Schön, dass Sie unsere Internet-Präsenz aufsuchen. Hier sollen Sie sich auch online über unser vielfältiges Angebot informieren können. Wenn Sie einen Termin benötigen, rufen Sie bitte vorher kurz an - dadurch haben Sie bei uns normalerweise keinerlei Wartezeiten.

Hier finden Sie Informationen über die Tätigkeit von RA'in Juliane Hilbricht. Informationen über die Tätigkeit als Referentin / Coach fordern Sie bitte per Mail an.

Meine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Familien- und Sozialrecht.

Als Opferanwältin - besonders von Mädchen und Frauen - bin ich aber auch immer wieder mit strafrechtlichen (Nebenklage) und sozialrechtlichen Fragestellungen (Opferentschädigung) betraut.

Neben der Tätigkeit als Rechtsanwältin war ich als "Berufsbetreuerin" für alte und behinderte Menschen tätig und berate nunmehr viele in ihrer Betreuungsarbeit.

Als Fachanwältin für Sozialrecht berate und vertrete ich Sie beispielsweise in Sachen Rente, "Hartz-IV", Kranken- und Pflegeversicherung.

Außerdem bin ich Fachanwältin für Familienrecht und berate und vertrete Sie daher in Trennungs- und Scheidungsangelegenheiten, in Sorgerechtsfragen, bei der Erstellung von Vorsorgevollmachten und allgemein in allen Fragen rund um die Familie.

Bei allen anderen Rechtsgebieten fragen Sie hier gerne an - wenn ich eine Sache nicht übernehmen kann, empfehle ich Ihnen eine Kollegin oder einen Kollegen.

Ich bin in meiner Freizeit Mitglied im Vorstand von Frauen helfen Frauen e.V. Solingen (Trägerverein Anlaufstelle und Frauenberatungsstelle Solingen) und Vorsitzende der grünen Fraktion in der Bezirksvertretung Ohligs / Merscheid / Aufderhöhe.

Durch Kooperationen (mit PsychotherapeutInnen, SteuerberaterInnen, ÄrztInnen, anderen Anwältinnen und Anwälten etc.) versuchen wir Ihnen in allen Lebenslagen kompetent zu helfen. Als Regionalbeauftragte des Forums Junge Anwaltschaft bestehen zu anderen Anwältinnen und Anwälten in der Region vielfältige Kontakte, die auch zu ihrem Nutzen, z.B. zur Weiterverweisung an SpezialistInnen, genutzt werden. Als Mitglied in den Arbeitsgemeinschaften Familienrecht und Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) bilde ich mich regelmäßig fort.

Da das vertrauensvolle Gespräch eine der wichtigsten Grundlagen anwaltlicher Vertretung darstellt, sollen Sie dies in Ruhe und Sicherheit führen können. Auf Wunsch können Sie daher gerne einen Gesprächstermin am Abend oder am Samstag oder einen Hausbesuch vereinbaren.

Natürlich fragen Sie sich wie alle anderen, was meine Dienste kosten. Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten, da sich die Anwaltskosten nach dem sogenannten Gegenstandswert einer Sache und nach Art und Schwere der anwaltlichen Tätigkeit richten. Im Erstgespräch werde ich Ihnen anhand Ihrer Angaben die ungefähre Höhe der auf Sie zukommenden Gebühren nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz nennen. Selbstverständlich beraten wir Sie auch mit Beratungshilfeschein, den Sie bitte vorher beim Amtsgericht beantragen, und mit Prozess- bzw. Verfahrenskostenhilfe.

Sie erreichen meine Mitarbeiterinnen und mich telefonisch unter 0212/645 19 450 und per Telefax unter 0212/645 19 451. Leider geht auch oft der Anrufbeantworter an den Apparat - bitte scheuen Sie sich nicht, darauf zu sprechen und Ihre Telefonnummer zu hinterlassen. Natürlich freuen wir uns auch über eine E-Mail von Ihnen, die Sie an diese Adresse senden können: Kanzlei@Hilbricht.de .

Nach § 5 TMG und der Dienstleistungsverordnung bin ich verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass ich als Rechtsanwältin Mitglied der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf (www.rak-ddorf.de) bin. Die berufsrechtlichen Regelungen, die für mich wie für alle anderen in Deutschland zugelassenen AnwältInnen gelten, und Angaben zu einem Schlichtungsverfahren können Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) nachlesen. Versicherer ist Gerling. UStId: DE223512797.


Impressum: Rechtsanwältin Juliane Hilbricht, Merscheider Str. 140, 42699 Solingen, kanzlei@hilbricht.de, Telefon: 0212/645 19 450, Postfach: 130 131, 42679 Solingen.

Top